Was geschah im Juni 1953?

Was geschah im Juni 1953?

Stefan Heyms „Fünf Tage im Juni“ war der offiziösen DDR-Kulturpolitik nicht genehm. Zu differenziert, zu abwägend, nicht scharf genug in der Verdammung der Proteste. Der…

Read Article →