"Ich habe mich immer eingemischt: Erinnerungen an Stefan Heym"

„Ich habe mich immer eingemischt: Erinnerungen an Stefan Heym“

Eine interessante Veranstaltung: Nächsten Montag wird in Pankow / Berlin das Erinnerungsbuch „Ich habe mich immer eingemischt“ vorgestellt. Mit dabei sind die Herausgeberin Therese Hörnigk, Inge Heym, Wilfried F. Schoeller und Igor Chramow.

Montag, 6. Mai 2013,
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Ehemaliges Jüdisches Waisenhaus, Betsaal, Berliner Straße 120/121, 131187 Berlin

Eintritt: 8 Euro
Anmeldung unter: tiepke@verlagberlinbrandenburg.de oder 030/ 70 22 34 06