„Der Wahrheitssucher“

Gunnar Decker rezensiert im Neuen Deutschland die Veranstaltung „Einer, der nie schwieg“.

Die Brüche gehören zur menschlichen Dimension, aus der Heyms Glaubwürdigkeit als Autor erwächst. Alles andere mündete in Denkmalskult, unzulässige politische Vereinnahmung eines Autors, der sich doch nie vereinnahmen ließ, seine Unabhängigkeit jederzeit zu verteidigen wusste.