"Heute fühlen die Deutschen sich wie jener kleine Junge, der nicht zu wissen scheint, wofür er bestraft wurde."

„Heute fühlen die Deutschen sich wie jener kleine Junge, der nicht zu wissen scheint, wofür er bestraft wurde.“

Hitler lebt weiter(Februar 1946) Unter den zahlreichen Mythen, die im deutschen Volk noch lebendig sind, gibt es die Geschichte von Kaiser Friedrich Barbarossa, der im…

Read Article →
"Einer, der nie geschwiegen hat"

„Einer, der nie geschwiegen hat“

Read Article →
"Ich habe mich immer eingemischt."

„Ich habe mich immer eingemischt.“

Im Verlag für Berlin und Brandenburg wird im März des nächsten Jahres ein Widmungsbuch über Stefan Heym mit diesem Titel erscheinen. In der vielversprechende Ankündigung…

Read Article →
"Was für eine Stabilität würde das sein mit einem neuen Großdeutschland?"

„Was für eine Stabilität würde das sein mit einem neuen Großdeutschland?“

Aschermittwoch (Dezember 1989)   Die großen, die erhebenden Momente sind vorbei – auf dem Ring zu Leipzig, als die Masse plötzlich skandierte »Wir sind das…

Read Article →
"Der Wahrheitssucher"

„Der Wahrheitssucher“

Gunnar Decker rezensiert im Neuen Deutschland die Veranstaltung „Einer, der nie schwieg“. Die Brüche gehören zur menschlichen Dimension, aus der Heyms Glaubwürdigkeit als Autor erwächst….

Read Article →
Auftakt zum Heym-Jahr 2013

Auftakt zum Heym-Jahr 2013

Nicht jeder fand einen Sitzplatz, als gestern mit der szenischen Lesung „Einer, der nie schwieg“ das Heym-Jahr 2013 sozusagen eröffnet wurde! Die Veranstaltung beleuchtete den…

Read Article →
Egon Bahr: Keine Angst vor hasserfüllten Gesichtern

Egon Bahr: Keine Angst vor hasserfüllten Gesichtern

Im Vorfeld der Wahl zum ersten gesamtdeutschen Bundestag besuchte mich Stefan Heym in meiner Wohnung in Königswinter.

Read Article →
"Wer einmal schönfärbt, dem glaubt man nur schwer."

„Wer einmal schönfärbt, dem glaubt man nur schwer.“

Beobachtungen zum Pressewesen in der DDR (Juli 1953)   Es ist leichter, eine Wahrheit zu popularisieren, die den Sieg in sich trägt, als eine zerschlissene…

Read Article →
Reinhard Zachau: Stefan Heym als öffentlicher Schriftsteller - Eine Würdigung

Reinhard Zachau: Stefan Heym als öffentlicher Schriftsteller – Eine Würdigung

Mehr als zehn Jahre nach dem Tod von Stefan Heym geht noch immer eine beispiellose Faszination von ihm aus, die sich zum großen Teil durch…

Read Article →
Ich aber ging über die Grenze … (1935)

Ich aber ging über die Grenze … (1935)

Ich aber ging über die Grenze. Über die Berge, da noch der Schnee lag, auf den die Sonne brannte durch die dünne Luft. Und der…

Read Article →