Aktuelle Artikel

"Der Unerschreckbare"

“Der Unerschreckbare”

In der neuen Ausgabe der Blätter für deutsche und internationale Politik würdigt Christoph Hein Stefan Heym. Stalin im Raum oder: Der Unerschreckbare Dem großen Dichter…

Weiterlesen →
"Mutiger Citoyen"

“Mutiger Citoyen”

Im Neuen Deutschland bespricht Klaus Bellin das Buch “Ich habe mich immer eingemischt”: Die Beiträge, so unterschiedlich sie auch ausfallen, drehen sich in der Hauptsache…

Weiterlesen →
"Ich habe mich immer eingemischt: Erinnerungen an Stefan Heym"

“Ich habe mich immer eingemischt: Erinnerungen an Stefan Heym”

Eine interessante Veranstaltung: Nächsten Montag wird in Pankow / Berlin das Erinnerungsbuch “Ich habe mich immer eingemischt” vorgestellt. Mit dabei sind die Herausgeberin Therese Hörnigk,…

Weiterlesen →

Weitere Artikel

Bericht zur szenischen Lesung anlässlich des 100. Geburtstages von Stefan Heym am 27.10. 2013 im Großen Schloss in Blankenburg/Harz

Aufnahme von “Nachruf” im Netz

“Permanenter Widerspruchsgeist”

Axel Fair-Schulz: “Ein Moralist im besten Sinn”

“Gegen 1.25 Uhr Licht aus” – Heym und die Staatssicherheit

Szenische Lesung im Netz

“Denen solltet ihr doch Vernunft beibringen können!”

“Heute fühlen die Deutschen sich wie jener kleine Junge, der nicht zu wissen scheint, wofür er bestraft wurde.”

“Was für eine Stabilität würde das sein mit einem neuen Großdeutschland?”

“Der Wahrheitssucher”

“Wer einmal schönfärbt, dem glaubt man nur schwer.”

Ich aber ging über die Grenze … (1935)